D A P R O A     DAten- und PROzessAnalyse

Eintritt DAPROA-Start PS-DAPROA 1.Schritte Dokumente Lizenz Download Kontakt Beispiele


Lizenz Programmsystem DAPROA

Das Programmsystem DAPROA liegt in zwei Versionen vor:
Die kostenfreie Leichtversion und die kostenpflichtige Vollversion Der Lizenznehmer übernimmt die jeweilige Version so wie sie ist, es gibt kein Recht auf Änderungen oder Anpassungen.
Nur wenn es ausdrücklich gegenseitig vereinbart wurde, hat der Lizenznehmer einer Vollversion ein Recht auf Änderungen oder Anpassungen.
 
Die kostenfreie Leichtversion ist zeitlich unbegrenzt nutzbar.
Sie hat gegenüber der Vollversion den gleichen Leistungsumfang mit folgenden Einschränkungen:
- Die Dimensionierung ist geringer (Anzahl Datensätze, Variable, Modellobjeke, ...ist beschränkt)
- siehe zur Dimensionierung auch die Dokumentation: "System DAPROA"
- eine Nutzung speziell programmierter Modelle ist nicht möglich.
Die Leichtversion kann heruntergeladen und nach dem Entpacken sofort eingesetzt werden.

Die Vollversion ist zeitlich unbegrenzt nutzbar.
Für eine Benutzungslizenz ist einmalig ein Betrag von 95 Euro zu zahlen.
Mit einer solchen Lizenzgebühr sind keine Anleitungs- und Beratungsleistungen des Lizenzgebers abgedeckt bzw. verbunden.

Interessenten der Vollversion melden sich per E-Mail(siehe Link Kontakt) beim Lizenzgeber an.
Der Ablauf des Lizenzvertragsabschlusses ist in der Datei lizenz.pdf beschrieben.
Nach Vertragsabschluss erhält der Lizenznehmer eine Lizenzcode-Datei lizvoll.txt für die Vollversion,
welche im DAPROA-Unterverzeichnis steuer abzulegen ist.

Lizenzdatei herunterladen

In der Datei lizenz.pdf von DAPROA sind die Rechte und Pflichten des Lizenzgebers und des Lizenznehmers festgelegt.
Mit dem Herunterladen des DAPROA-Paketes erkennt der/die Herunterladende und
auch der/die spätere Anwender/in die Lizenzbedingungen für die Leichtversion an.


Stichwörter:
Datenanalyse, Prozessanalyse, Data Mining, mathematische Methoden, Beratungsleistung, mathematische Statistik,
Regressionsanalyse, lineare Parameterschätzung, nichtlineare Parameterschätzung, Gradientenverfahren,
mathematische Modelle, Modellsimulation, Grafik, Software, Programmsystem, Dialog